Umstieg von Universal Analytics auf Google Analytics 4

Schritt für Schritt Anleitung

Logo Google Analytics 4 - Umstieg auf Google Analytics 4

Du möchtest wissen, wie dir der Umstieg auf Google Analytics 4 von Universal Analytics gelingt? In diesem Artikel erkläre ich dir, worauf dabei zu achten ist.

Inhalt

Vorweg ein paar grundsätzliche Informationen

Warum ist der Umstieg auf Google Analytics 4 wichtig?

Ab dem 01. Juli 2023 werden in dem bisherigen Google Analytics (= Universal Analytics) keine Daten mehr erfasst. Danach werden Daten nur noch in dem neuen Google Analytics 4 erfasst. Deshalb ist ein Umstieg auf Google Analytics 4 unerlässlich.

An wen richtet sich diese Anleitung?

Diese Anleitung ist für alle Websiteinhaber, die bereits Universal Analytics (UA) verwenden und eine neue Google Analytics 4 (GA4) Property erstellen möchten.

Welche Daten werden in welcher Property erfasst?

Die bisherige Universal Analytics Property bleibt bestehen und erfasst unverändert Daten bis zum 30. Juni 2023. Nach Erstellen der neuen GA4 Property werden zusätzlich Daten hierein geschickt. Die GA4 Property enthält keine Daten von davor, sondern nur neue Daten.

Was ist zum Thema Datenschutz zu beachten?

Wenn du auf Google Analytics 4 umsteigst, musst du eventuell deine Datenschutzerklärung aktualisieren und Einstellungen in deinem Cookie-Plugin ändern.

So funktioniert der Umstieg auf Google Analytics 4

Für den Umstieg auf Google Analytics 4 sind drei Schritte notwendig:

Im Folgenden gebe ich dir einen groben Überblick über die einzelnen Schritte. In meiner Schritt für Schritt Anleitung habe ich die einzelnen Schritte detailliert erklärt. Lade dir diese hier kostenlos herunter und steige noch heute auf Google Analytics 4 um:

So erstellst du eine Google Analytics 4 Property

Die Google Analytics 4 Property kannst du über den GA4 Einrichtungsassistenten erstellen. Deine bisherhige UA Property bleibt bestehen und unverändert.

Der GA4 Einrichtungsassistent führt dich durch die einzelnen Schritte. In manchen Fällen kannst du zwischen verschiedenen Optionen wählen. Welche Option wann richtig ist, erfährst du in der kostenlosen Anleitung.

Wenn du den Assistenten abgeschlossen hast, wird dir die Meldung angezeigt, dass deine Properties verknüpft sind.

Hinweis: bedenke, dass es bis zu 30 Minuten dauern kann, bis in der neuen GA4 Property Daten verfügbar sind.

So kannst du prüfen, ob Daten erhoben werden: rufe verschiedene Seiten deiner Website auf und öffne dann den Bericht Echtzeit. Hier sollten nun Aktivitäten angezeigt werden.

So konfigurierst du die neue Google Analytics 4 Property

Im nächsten Schritt kannst du die neue Google Analytics 4 Property entsprechend deiner Anforderungen konfigurieren. 

Die Seite Assistent für das Einrichten einer Google Analytics 4-Property ist noch geöffnet. Klicke hier auf den Button GA4-Property aufrufen. Es öffnet sich der Einrichtungsassistent für GA4-Properties.

Du benötigst die Rolle Bearbeiter für die Property, um Änderungen vorzunehmen. Hier kannst du nun alle für dich wichtigen Details festlegen. Die einzelnen Einstellungen kannst du als erledigt markieren, indem du über den Pfeil rechts auf Als erledigt markieren klickst.

Nähere Informationen zu den einzelnen Einstellungen findest du in der Anleitung.

Das musst du im Google Tag Manager anpassen

Wenn du den Google Tag Manager (GTM) für das Tracking mit Google Analytics verwendest, musst du dort einige Änderungen vornehmen.

Für das Standard-Tracking ist es wichtig, dass du ein GA4 Konfiguration Tag erstellst. Dieses soll bei allen Seitenaufrufen ausgeführt werden und sendet die erforderlichen Daten an deine Google Analytics 4 Property. Eine detaillierte Anleitung für die Konfiguration findest du in der Anleitung.

Bei der Konfiguration der Trigger ist es wichtig, dass du auch den Datenschutz beachtest. Denn das Tag darf nur erfasst werden, wenn der Nutzer der Datenerfassung mittels Google Analytics zugestimmt hat. Die Konfiguration hängt davon ab, welches Cookie Consent Tool du verwendest. In der Anleitung erkläre ich es dir am Beispiel Real Cookie Banner.

Fazit

Wenn du alle drei Schritte durchlaufen hast, ist der Umstieg auf Google Analytics 4 von Universal Analytics  geschafft. Du sammelst nun auch Daten in der neuen Google Analytics 4 Property!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kennenlernen von Google Analytics 4 und unterstütze dich gerne, wenn du Fragen hast! Meine Angebote findest du hier.

Veröffentlicht am 01. Juni 2023

Diesen Artikel teilen:

Profilbild Vanessa Grabowski - Google Analytics Expertin

Wer schreibt hier?

Das bin ich, Vanessa!

Als leidenschaftliche Web Analyse und Google Analytics Expertin helfe dir dabei, dein Herzensbusiness messbar zu machen und deinen Umsatz über deine Website zu steigern – ganz ohne Technikfrust.

Weitere Artikel

Google Analytics 4 Berichte - Ein Überblick über die wichtigsten Berichte
Analysen mit Google Analytics 4

Die wichtigsten Berichte in Google Analytics 4 + Tipps zur Analyse

Es gibt unendlich viele Berichte in Google Analytics 4. Aber welche sind für den Start hilfreich und wie kannst du sie nutzen? Das erfährst du in diesem Blogartikel. Ich stelle dir die 5 wichtigsten Berichte für deinen Einstieg in Google Analytics vor und zeige dir, wie du die Daten richtig interpretierst.

Weiterlesen »